20 Tage Applied Improv Facilitator Level 3

Transformation, Agility & New Work

Im Rahmen der 360° Applied Improv Facilitator Level 3 Master Classes erweiterst Du Deinen Toolkoffer um Modelle und Interventionen rund um den Themenkomplex „Digitale Transformation, Agility und New Work“. Die Master Classes richten sich daher insbesondere an Applied Improv Facilitatoren, agile Trainerinnen, Coaches, Führungskräfte und Projektleiter, die Unternehmen und Teams beim aktuellen Transformationsprozess in die Arbeitswelt 4.0 begleiten.

Inhalte

  • Digitale Transformation und exponentieller Wandel
  • Improvisationsvermögen – Schlüsselkompetenz 4.0
  • 360° Facilitation: Adapt – Transform – Shift & Learn
  • Individuelle und Organisationale Resilienz
  • Flexibilität, Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit
  • Servant Leadership & Generationenwandel
  • Applied Improv, Selbstorganisation und agile Teams
  • Facilitator Lab, Modelle & Interventionen

Master Classes (je 4 Tage)

  • Master Class 1: „Applied Improv, Agility & New Work“
  • Master Class 2: „Applied Improv & Digitale Transformation“
  • Master Class 3: „Applied Improv & Resilienzförderung“,
  • Master Class 4: „Applied Improv & Servant Leadership“
  • Master Class 5: „Applied Improv & agile Teams“

Der Einstieg in die Jahres-Ausbildung ist nach Absprache im Rahmen der Master Classes 1-5 möglich. Vereinbare ein Beratungsgespräch unter info@impro-live-akademie.com.

Zielgruppen

  • Agile Coaches, Design Thinkerinnen, New Work Beraterinnen 
  • Agile Soft-Skills-Trainer und Transformationsbegleiter
  • Begleiter von Change- und Transformationsprozessen
  • Facilitatoren, Trainerinnen, Berater, Coaches, Therapeutinnen
  • Führungskräfte, HR, Personalentwicklerinnen

Voraussetzungen

  • Apllied Improv Level 1 und 2 oder Nachweis vergleichbarer Applied Improv Vorerfahrung
  • Ausbildung oder Praxis in einem agilen Ansatz (z.B. Scrum, Design Thinking, Design Sprint, RZT etc.) empfohlen

Ob diese Voraussetzungen bei Dir vorliegen klären wir in einem persönlichen Vorgespäch. Vereinbare einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch unter: info@impro-live-akademie.com

 

Durchführung und Informationen

Bitte beachte unere AGBS
Gemeinnützigkeit und MwSt-Befreiung

Gemeinnützigkeit und Preisgestaltung

Unsere Weiterbildungsangebote, Ausbildungen und Zertifizierungen sind allgemein zugänglich und MwSt.-befreit. Nicht enthalten im Preis sind Reise- und Übernachtungskosten sowie ggf. anfallende Tagungspauschalen. Entsprechende Hinweise findest Du bei der jeweiligen Ausschreibung.

  • Business: Angestellte Multiplikatoren, Unternehmer, Agenturen.
  • Ermäßigt: Soziale- und Pflegeberufe, Selbstzahler, Freiberufler und Selbstständige Trainer und Berater.
  • Gefördert: Existenzgründer, Studenten, Auszubildende, Referendare, Selbstzahler aus sozialen und Pflegeberufen, 

Ermäßigte und geförderte Preise

Die Stiftung ResilienzForum und die ausführenden Akademien (ResilienzForum Akademie und impro live! Akademie) arbeiten gemeinnützig und nicht profitorientiert.

  • Die Seminarpreise dienen zur Deckung der realen Aufwände zur Durchführung der Veranstaltungen.
  • Die ermäßigten und geförderten Preise für SelbstzahlerInnen werden dadurch möglich, dass unsere Experten ca. 30% – 50% ihrer Tätigkeit für die Stiftung ResilienzForum und deren Akademien ehrenamtlich verrichten, ferner durch ein Kontingent an Förder- und Spendengelder.

Du möchtest wissen, ob Du einen ermäßigten oder geförderten Preis in Anspruch nehmen kannst? Gerne beantworten wir Deine Fragen per E-Mail oder in einem persönlichen Beratungsgespräch: info@stiftung-resilienzforum.org

Hinweise zu den Leistungen

Leistungsumfang

In der Teilnahmegebühr enthalten sind die Teilnahme ander Veranstaltung, Handout, Kaffee-Pausen (Getränke und Knacks) und je nach Veranstaltung auch weitere Leistungen, wie z.B. der Zugang zu einem Online-Angebot. In der Regel sind unsere Veranstaltungen mit einer Lehr- und einer Assistenz-TrainerIn besetzt.

Tagungspauschalen

Bei Veranstaltungen, die nicht in den Räumlichkeiten der Stiftung ResilienzForum in Berlin stattfinden, wird pro Teilnehmer ggf. eine zusätzliche Tagungspauschale (für Raum, Technik, Verpflegung und sonstige anfallende Zusatzkosten) in Rechnung gestellt. Diese wird auf alle Teilnehmenden umgerechnet und zum Abschluss der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Informationen hierzu findest Du im Rahmen der jeweiligen Ausschreibung.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Zur Gewährleistung unserer Qualitätsstandards ist die Teilnahme an unseren Seminaren und Zertifizierzugnen – sofern sich aus thematischen und inhaltlichen Gründen nicht etwas anderes ergibt – auf durchschnittlich 8 bis 14 TeilnehmerInnen begrenzt. Informationen hierzu findest Du im Rahmen der jeweiligen Ausschreibung.

Buchung & Bezahlung

Ticket-Typ Preis Plätze
Business 9.600,00€
Ermäßigt 7.200,00€
Gefördert 4.900,00€